Aktivitäten beim NABU Südliches Riss- und Umlachtal


Aktivitäten und Exkursionen

Die Aktivitäten der NABU-Gruppe Südliches Riss- und Umlachtal sind vielfältig und für jeden ist etwas dabei. Sie umfassen:

  • Monatliche Treffen
  • Betreuung von Feldscheunen als Langzeitinitiative
  • Beteiligung an den Ferienprogrammen der Gemeinden
  • Beteiligung an Bebauungsplanverfahren und vergleichbaren Natureingriffen
  • Filmangebote und Naturbildschauen
  • Infostände 
  • Sommerfest für Mitglieder und Interessierte 

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten auch bei den Projekten  und Aktionen vorbei oder nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!  


Aktivitäten

Bei unseren Aktivitäten wie Geländearbeit, Nistkastenaufhängung oder Nistkastenreinigung, Müllsammelaktionen, Standarbeit an einem unserer Info-Stände sind Helferinnen und Helfer jederzeit willkommen! Sie müssen kein Mitglied sein. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns!

 

Sommerfest am 24.07.2024 ab 18 Uhr in Ummendorf

Unser Sommerfest findet am 24. Juli, ab 18 Uhr, in Ummendorf, auf dem Gelände des Angel- und Gewässerschutzvereins e.V.) statt.  Der Treffpunkt ist: Fischerheim beim Badesee Ummendorf. Anschrift: Riedzaun, 88444 Ummendorf


Exkursionen

Foto: Dr. Bettina Fieber
Exkursion ins Eriskircher Ried

Unsere Exkursionen sind offen für Mitglieder und Gäste. Im letzten Jahr haben wir eine Vogelstimmenwanderung an den Lindenweiher gemacht. Im Eriskircher Ried haben wir das Naturschutzzentrum besucht und anschließend eine Riedführung zur Irisblüte unternommen.

 

Im Jahr 2024 planen wir Exkursionen in unsere Umgebung wie Vogelführungen, Naturführungen, Fotoexkursionen und Ausflüge. Nähere Informationen erhalten Sie hier oder auf unserer Willkommensseite.  Melden Sie sich einfach bei uns! Kontakt 

 

Biberwanderung am 26. Juni 2024

Foto: Susanne Gnann
Foto: Susanne Gnann

Eine spannende Biberwanderung mit dem Biberberater Peter Holl wird am 26.06.2024 stattfinden. Sie erfahren, wo und wie der Biber lebt, wie er für den Artenschutz "arbeitet", welche Konflikte es rund um den Biber gibt und wie man sie löst. Einblicke in seinen Lebensbereich und in sein Familienleben runden die Biber-Führung ab. Näheres wird in Kürze bekannt gegeben. Kontakt


Natur en Détail: Natur- und Makroführung ins Südliche Federseeried am 31. August 2024

Foto: Dr. Bettina Fieber
Foto: Dr. Bettina Fieber

Die Natur im Kleinen entdecken und einen Blick für wenig beachtete Tiere und Pflanzen erhalten Sie bei der Führung ins Südliche Federseeried "Natur en Détail - Natur- und Makroführung" ursprünglich geplant im Juli, jetzt am 31.08.2024. So können wir in Ruhe fotografieren, es gibt noch genügend attraktive Motive, Schnaken- und Bremsen werden aber fast verschwunden sein. Sie sehen und entdecken die kleinen Dinge in der Natur und erhalten von der Naturfotografin Dr. Bettina Fieber Tipps für eine gelungene Makrofotografie. Anschließend kehren wir ein. Nehmen Sie Ihre Kamera mit,  aber Sie können auch so mitlaufen.  Der Treffpunkt wird noch mitgeteilt.

Bei Regen fällt die Exkursion aus!

Kontakt


Eindrücke von unseren Exkursionen

Was haben wir miteinander erlebt - hier erfahren Sie es!

Vogelstimmenexkursion am Lindenweiher 21. April 2024

Foto: Dr. Bettina Fieber
Foto: Dr. Bettina Fieber

Am 21. April 2024 trafen sich trotz anfänglich leichten Regens eine Gruppe Vogelbegeisterter am Lindenweiher, um dem Vogelgesang zu lauschen und den Ausführungen des Vogelkenners Rainer Kühnle zu folgen. Ein wunderschöner Morgenspaziergang am Lindenweiher mit zahlreichen Vögeln und ihrem Gesang war für alle Teilnehmer ein schönes Erlebnis. In guter Stimmung ging es dann gemeinsam zum Frühstück, wo man sich bei gutem Kaffee, leckeren Seelen und Kuchen aufwärmen konnte. Die Führung kam gut an, sie wird nächstes Jahr wiederholt. Kontakt


Naturfotoexkursion in den Eistobel am 14. April 2024

Die Naturfotografie-Exkursion führte in den Eistobel bei Isny. Das Wetter war sommerlich und die Teilnehmer konnten schöne Fotos schießen. Auch eine Wasseramsel ließ sich sehen. Im Anschluss bot ein naher Gasthof rustikales Essen im Biergarten bei guter Laune. In der Galerie ein paar Eindrücke:

Fotos: Susanne Gnann (Hütte, Eistobel, Gebirgsstelze, Gänsesäger, Wasseramsel), Manfred Heber (Schattenspiele), Peter Holl (Wasseramsel, Gebirgsstelze, Trauermantel ), Bettina Fieber (Moos und junger Farn), Manfred Heber (Junges Grün)


Nistkastenmuseum-Besuch am 23. März 2024

Am Samstag, den 23. März um 17.00 Uhr besuchten wir das sehenswerte Nistkastenmuseum von Gerhard Föhr in Ringschnait. Gerhard Föhr hat uns in einem kurzweiligen Vortrag die zahlreichen interessanten Exponate gezeigt.   


Müllsammeln bei der landkreisweiten 6. Müllsammelaktion am 16.03.2024

Mehrere Mitglieder der NABU-Gruppe Südliches Riss- und Umlachtal haben sich der sechsten landkreisweiten Müllsammelaktion angeschlossen und in mehreren Gemeinden den Müll beseitigt. So auch aus einem Waldgebiet am Lindenweiher bei Ingoldingen. Es kam eine Menge Müll zusammen, der jetzt die Natur nicht mehr belastet.

Bitte nehmt euren Müll immer mit!


Info-Stand in Hochdorf am 01. Juni 2024

Das Wetter hat uns bei der Standarbeit in Hochdorf leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir hatten viel Spaß und die wenigen Gäste, die wir am Stand hatten, waren dafür sehr motiviert und interessiert. Mit einem Vogelquiz gab es Nisthilfen für Vögel und Insektenquartiere zu gewinnen. Wir danken dem NABU Bad Waldsee herzlich für den Pavillon, den wir uns  freundlicherweise für die leider sehr verregnete Veranstaltung leihen durften!